FANDOM



Shishinkis Assistentin erscheint plötzlich in Kapitel 488 und meint sie wüsste wie Sesshōmaru hinter das Geheimnis von Tenseiga kommen könnte. Sesshōmaru folgt ihr, als sie dann plötzlich verschwindet und neben Shishinki erscheint, ist Sesshōmaru klar, dies war eine Falle.

Sesshōmaru attackiert Shishinki und seine Assistentin mit Tenseigas Meidō Zangetsuha, Shishinki kann ausweichen, seine Assistentin ist nach der Attacke verschwunden und taucht auch nicht mehr auf. Ob sie ebenfalls gestorben ist, oder sich einfach wegteleportiert hat, ist unklar.

Stärken & FähigkeitenBearbeiten

  • Teleportation: Sie hat die Fähigkeit sich überall hinteleportieren zu können, so taucht sie auch plötzlich direkt vor Sesshōmaru, ohne dass dieser wusste woher sie kam. Als sie Sesshōmaru zu ihrem Meister bringt, teleportiert sie sich erneut, dies mal an die Seite ihres Meisters.
  • Fliegen: (nur im Manga) Nachdem sie sich zu Shishinki hinteleportiert hatte, sieht man sie über/hinter ihrem Meister in der Luft schweben, bevor Sesshōmaru sie und Shishinki mit seiner Meidō Zangetsuha attackierte.

Trivia Bearbeiten

  • Im Manga, als Shishinkis Assistentin vor Sesshōmaru und seinen Gefährten auftauchte, bezeichnete Jaken sie fälschlicher Weise als einen "merkwürdigen Knaben". Auch wurde im Manga nicht weiter auf dieses Detail eingegangen, jedoch wurde offiziell bestätigt, dass Shishinkis Assistentin weiblich war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.