FANDOM



Sōta Higurashi (日暮草太; dt. Higurashi Sōta) ist der Sohn der Familie Higurashi und Kagome Higurashis jüngerer Bruder. Obwohl er noch sehr jung ist kümmert er sich darum, dass das Fehlen seiner Schwester in der Schule nicht auffällt, indem er ihre Freundinnen bittet alles mitzuschreiben. Er ist ungefähr 8 Jahre alt und geht in die Grundschule.

Kagomes Abenteuer begann damit, dass Sōta den Kater Buyo suchte. Als er dachte, dass sich der Kater im Brunnen versteckte, bat er Kagome darum nachzusehen, da er selbst zu viel Angst vor dem Knochen fressenden Brunnen hatte. Kagome trat an den Brunnen heran und wurde von Lady Tausendfuß hineingezogen und landete im Japan der Sengoku-Zeit.

PersönlichkeitBearbeiten

Sōta ist nett, anständig, hilfsbereit und macht sich auch Sorgen um seine Schwester. Außerdem ist er ein ziemlicher Angsthase, hat jedoch keine Angst vor Inu Yasha. Sōta mag ihn ja sehr, wie schon erwähnt, und will immer mit Inu Yasha spielen. Auch nennt Sōta Inu Yasha immer Hundebruder. Er findet Inu Yasha sehr nett und will sein Freund sein. Als Inu Yasha einmal bei den Higurashis zu Hause ist und Kagome]] beim Lernen stört, bittet Kagome ihn Inu Yasha ein wenig zu beschäftigen, was zu einigen komischen Momenten führt.

Trivia Bearbeiten

  • Seine Stimme im japanischen Original ist Akiko Nakagawa, in der deutschen Version lieh Beate Pfeiffer Sōta ihre Stimme
  • In Episode 90 verliebt er sich in ein Mädchen aus seiner Klasse.
Sota Final Act

Sōta im Final Act

Higurashi (日暮)
Familie Opa  •  Oma  •  Herr Higurashi  •  Mama Higurashi  •  Kagome Higurashi  •  Sōta Higurashi  •  Buyo  •  Inu Yasha
Orte Higurashi-Schrein  •  Heiliger Baum  •  Haus  •  Lagerhaus  •  Brunnenhaus
Gegenstände Meerjungfrau-Schuppe  •  Heilige Sutras  •  Shikon-Juwel-Schlüsselanhänger  •  Sō'unga

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.