FANDOM


Nekomata (猫又; dt. "Gegabelte Katze") ist der Name eines Fabelwesens aus der Japanischen Mythologie. Sie gilt als schwächere Form einer Bakeneko (ein hochrangiger Katzenyōkai). Laut dem Japanischen Volksglauben hat die Nekomata die Gestalt einer Hauskatze, doch sie besitzt zwei Schwänze statt einem.

Wie im Anime erwähnt wird, fürchten die meisten Menschen die Nekomata, da sie diese als böse ansehen. Kirara und Kuroro sind zwei Beispiele einer Nekomata.


Nekomata
Yōkai Kirara  •  Kätzchen  •  Kuroro


Spezies
Yōkai Daiyōkai  •  Kappa  •  Kitsune  •  Tanuki  •  Nekomata  •  Ōmukade  •  Bakeitachi  •  Bakeneko  •  Fledermausyōkai  •  Stieryōkai  •  Vogelyōkai  •  Flohyōkai  •  Inuyōkai  •  Wolfsyōkai  •  Spinnenyōkai  •  Mantisyōkai  •  Mottenyōkai  •  Schildkrötenyōkai  •  Rattenyōkai  •  Tigeryōkai  •  Baumyōkai  •  Saimyōshō  •  Oni  •  Yadori Sanagi  •  Stahlwespen
Sonstige Hanyō  •  Mensch  •  Drache  •  Shikigami  •  Shinidamachū


Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.