FANDOM



Naraku und Kikyo ist die 71. Episode aus dem Anime InuYasha.

Handlung Bearbeiten

Inu Yasha liefert sich einen verzweifelten Kampf mit Musō. Endlich findet Miroku heraus, wie man ihn besiegen kann, aber da schaltet sich Naraku ein. Er will Musō wieder in seinen Körper zurückholen. Musō versucht sich zu wehren, hat aber keine Chance gegen Naraku. Anschließend kommt es zu einer Begegnung zwischen Inu Yasha, Miroku und Naraku. Naraku gibt zu, ebenfalls ein Hanyō zu sein. Aber trotzdem ist bei ihm alles anders als bei Inu Yasha.

Detaillierte Handlung Bearbeiten

Inu Yasha befindet sich immer noch im Kampf gegen Musō vor Onigumos Höhle. Doch er wird müde, da er die Kaze no Kizu so oft einsetzen musste und Musō ihn schon mehrfach durchbohrt hat. Als Musō sich nach Zerstörung durch die Kaze no Kizu wieder einmal zusammensetzt, merkt Miroku, dass alle Teile sich um das Spinnenbrandmal auf Musōs Rücken anordnen. Er rät Inu Yasha, dieses zu treffen und Inu Yasha setzt zur entscheidenden Windnarbe an, doch Kagura stört ihren Verlauf und Inu Yasha trifft abermals daneben. Die Saimyōshō merken jedoch, dass Inu Yasha Musōs Schwachstelle erkannt hat und bringen ihn daher weg.

Musō regeneriert an einem Gewässer und wird zuerst wütend auf Inu Yasha. Da erscheint Naraku und redet mit Musō. Er verlangt von diesem, in Narakus Körper zurückzukehren. Doch Musō widerspricht und erkennt dann, das Naraku veranlasst hat, Kikyō vor 50 Jahren umzubringen und widersetzt sich. Naraku erzählt ihm, dass Kikyō wiederbelebt wurde, jedoch nur noch ein Gebilde aus Knochen und Lehm ist, um ihn dann anzugreifen um ihn aufzusaugen. Doch Musō flieht, Naraku jedoch ist ihm weit überlegen und spießt ihn kurzerhand an einen Baum. In diesem Moment jedoch kommt Inu Yasha an und fragt, wieso Musō nun wieder in Narakus Körper zurückkehren soll. Narakus Erklärung, dass dieser nur Inu Yasha ermorden sollte, reicht ihm nicht aus. Sie kämpfen, als Musō wieder aufwacht und sich aus dem Staub macht. Naraku befiehlt Kagura, Musō einzuholen. Das ist jedoch gar nicht nötig, da dieser nach kurzer Zeit umkehrt und Naraku aufspießt. Daraufhin sieht es so aus, als hätte Musō ihn ohne jedes Problem erledigt. Da saugt Naraku den Spießarm einfach ein und beginnt, Musō zu verschlucken. Musō will verschwinden, als er erkennt, dass er Naraku unterschätzt hat, doch daraus wird nichts und so wird er Stück für Stück eingesaugt mit dem Wunsch auf den Lippen, Kikyō zu sehen.

Miroku erkennt, dass Naraku jetzt, wo er eindeutig eine menschliche Seele innehat, ein Hanyō ist und spricht darauf an, dass seine Kräfte bei dem letzten Neumond schwächer wurden. Naraku jedoch erzählt, dass er schon weiß, dass Inu Yasha ein Hanyō ist, jedoch sieht es nicht so aus, als hätte er es von Kagura erfahren. Naraku gibt zu, dass er auch manchmal schwächer wird, beziehungsweise sich nicht bewegen kann. Doch er kann sich diesen Zeitpunkt selber aussuchen und außerdem kann er in dieser Zeit seinen Körper verstärken. Inu Yasha hat genug und greift Naraku an, doch dieser errichtet einen starken Bannkreis, wo Inu Yasha nicht einmal mit der Windnarbe durchkommt. Daraufhin fliegt Naraku weg. Auch Kikyō erkennt die Wolke hinterher vorbeifliegen und identifiziert sie als Naraku.

Als Miroku und Inu Yasha später von den wenig erhebenden Neuerungen erzählen, ist Inu Yasha jedoch sehr optimistisch und beschließt, Naraku in Zukunft einfach übertreffen zu müssen, worauf die anderen sehr erstaunt reagieren. Kagome merkt, dass sie nochmal rausgehen muss um ihren Rucksack zu holen, der noch beim Brunnen steht, doch als sie und Inu Yasha aus der Hütte gehen, verliert sie sich erstmal im Anblick des mittelalterlichen Sternenhimmels, der viel sternenreicher ist als der, den sie Aus Tokio gewöhnt ist. Zum Schluss sieht man Kikyō, die sich fragt, wonach sie sich sehnt und einen Hinweis darauf, dass es Inu Yasha und Kagome sein könnten.

Soundtracks Bearbeiten

  1. Title Card Theme
  2. Fierce Battle
  3. Miasma
  4. Narakus Treachery (ab 0:10)
  5. Inu Yasha Transformed (ab 0:48)
  6. Evil Demon, Naraku
  7. Hell Bug, Saimyousho
  8. Narakus Treachery
  9. Inu Yasha Transformed
  10. Attack
  11. Evil Spirits Desiring the Sacred Jewel
  12. ?
  13. Longing
  14. ?
  15. Half Demon, Inu Yasha


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.