FANDOM



Mushin (梦心 (むしん); dt. "Träumer") ist ein älterer buddhistischer Mönch, der Miroku nach dem Tod seines Vaters bei sich aufzog.

Mushin hat eher wenig ausgeprägte geistige Fähigkeiten im Gegensatz zu Miyatsu oder Mirokus Vater. Was er jedoch als einziger kann ist die Reparatur von Mirokus Kazaana, wenn dieses einmal beschädigt wurde. Er lehrte Miroku als buddhistischen Mönch und sah ihn wie einen eigenen Sohn. Mushin hat mit seiner recht offenen Einstellung wohl mit dazu beigetragen, dass Miroku jede Frau anbaggert, in erster Linie um für Nachwuchs zu sorgen, da er einen frühen Tod durch sein Kazaana befürchtet. Aber Mirokus Sexualtrieb ist auch einfach nur etwas zu überentwickelt, seine lüsterne/perverse Moral ist eine Eigenart seiner Familie.

Mushin unterhält einen abgelegenen buddhistischen Tempel auf dem Gelände wo Mirokus Vater und Großvater Miyatsu starben und mit ihrem Kazaana Krater hinterließen. Solange Miroku auf Reisen ist, ist Hachiemon bei Mushin, dieser nutzt den Tanuki dann immer als Haussklaven für Arbeiten, die Mushin nicht selbst machen möchte. Auch ist Mushin ein großer Freund von Sake und trinkt diesen sehr oft, so ist der Mönch immer angetrunken wenn Miroku und die anderen auf ihn treffen.

Mushin wird einmal von einem Wurmdämon in Besitz genommen und wendet sich plötzlich gegen Inu Yashas Gruppe, doch Sango kann diesen töten.

Mushin und Miroku haben ein gutes Verhältnis zu einander; beide sind sehr erfreut, wenn sie den anderen wieder begegnen. Als Mushin einmal meinte, er müsste bald sterben, eilte Miroku sofort zu seinem Ziehvater und erfüllte ihm jeden Wunsch, er bringt ihm sogar den "himmlischen Sake". In einem Gespräch beider sieht es dann so aus als wäre Mushin gestorben und Miroku trauert um ihn. Es stellt sich aber heraus, dass Mushin nicht tot war, er war einfach nur eingeschlafen. Auch klärt er Miroku auf, dass er Angst habe zu sterben, da in letzter Zeit viele Mönche getötet wurden (das war das Werk von Akago). Miroku dachte, Mushin würde sich körperlich am Ende fühlen, tatsächlich aber ist sein Lehrmeister noch topfit. Nach Mushins Erklärung bekommt er von Miroku eins übergebraten, da er sich umsonst so große Sorgen um Mushin machte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.