FANDOM


Miroku5

Mirokus Shakujō

Mirokus Shakujō ist ein Stab, wie er vielen wandernden Hōshi heute noch zu eigen ist und den Miroku immer bei sich trägt. Am oberen Ende des Shakujō ist ein Metallring, der durch den Stab in zwei Hälften unterteilt ist. So hängen auf jeder Seite drei weitere Metallringe, insgesamt sind es also 6 solche Ringe. Diese Ringe stehen für den Kreislauf des Samsara, den Kreislauf der Reinkarnation und für den Kreislauf des Leidens. Wenn früher jemand starb, wurden demjenigen solche Ringe ans Grab gelegt, damit er in Frieden ruhen konnte. Die Buddhisten übernahmen diesen Kult und so verzierten sie ihre Shakujō ebenfalls mit solchen den Ringen, als Zeichen für inneren/ seelischen Frieden.

Shakujō wurden und werden immernoch von buddhistischen Mönchen getragen. Aber auch Wanderprediger, andere Geistliche und sogenannte Shugendō (Mönche in den Bergregionen) besitzen solche Stäbe. Ein Hōshi benutzt den Stab mehr als Glücksbringer und Stütze, eben wie einen Wanderstock. Wanderprediger oder jene Shugendō betreiben Zauberei und/ oder Exorzismus damit, so wie es auch Miroku macht. In anderen Regionen werden Shakujō aber auch für bestimmte Riten verwendet, vorallem in Tibet ist dies der Fall.

Der Shakujō den Miroku besitzt, ist eher als Waffe dargestellt, so kann Miroku sein Shakujō auch im Kampf einsetzen und damit Yōkai bezwingen.

Die Metallringe am Shakujō wurden nicht nur aus glaubenstechnischen Gründen hinzugefügt, auch dienten sie früher als Notsignal, wenn ein wandernder Mönch mal in Not geriet. Außerdem verscheuchten Mönche so Tiere, um einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen. Mit dem Shakujō wehrten jene Mönche vorallem Schlangen ab, indem sie mit ihrem Stab versuchten die Schlangen bewusstlos zu schlagen. Aber auch zum Betteln waren die Ringe den Mönchen von Nutzen. Anstatt zu klopfen, schüttelten sie ihren Shakujō, um sich so eindeutig als Mönch zu identifizieren. Auch störte der Mönch so den geisteigen Frieden der Hausbewohner nicht, da die Ringe ja Symbole für ein friedliches Leben sind und ihr Klang eine Botschaft von seelischem Freiden verbreitet.

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki