FANDOM



Jaken (邪見; dt. "Bösartige Sichtweise") ist ein in den magischen Künsten bewanderter Kappa und war früher König/Anführer einer ganzen Kappaarmee. Sesshōmaru rettete ihm das Leben (rein zufällig) und seither begleitet Jaken ihn auf Schritt und Tritt. Er schleppt immer den Nintōjō mit sich herum, den er von Sesshōmaru bekommen hat. Der Nintōjō hat auch magische Kräfte (zum Beispiel Weissagen oder Feuerspucken) mit dem Jaken im Notfall auch zuschlagen kann.

Normalerweise hält er sich aber lieber am Rande des Kampfgeschehens auf und feuert seinen Meister Sesshōmaru an, der ihn im besten Fall ignoriert, ihm aber auch oft eins überbrät, ihn würgt, zu ertränken versucht und auch manchmal droht Jaken zu töten. Oft ärgert sich Jaken darüber. Er bleibt Sesshōmaru gegenüber jedoch trotzdem stets loyal. Jaken sieht ihn wohl als eine Art Gottheit oder dergleichen an. Sesshōmaru testet sein Schwert Tenseiga an Jaken, was ihn aber trotzdem nicht davon abhält Sesshōmaru zu folgen und sich bei ihm einzuschmeicheln (er hat sich aber schon darüber geärgert). Sesshōmaru interessieren die Bemühungen von Jaken um seine Gunst allerdings nur selten. Seit Rin zu der Truppe gestoßen ist, ist Jakens Leben um einiges schwieriger. Jetzt muss er auf das Mädchen aufpassen und befürchtet gleichzeitig, dass Sesshōmaru sie lieber mag als ihn, was ja auch so ist, da Sesshōmaru um Jaken weniger besorgt ist, als um Rin. Im Film "Swords of a honorable ruler" sieht man allerdings, dass Jaken Sesshōmaru nicht völlig egal ist, da Sesshōmaru als er an die Worte seines Vaters denkt, ob er jemanden habe, den er beschützen möchte, nicht nur Rin im Geist seinen Namen rufen hört, sondern auch Jaken.

Als Jaken schwer krank wird, besorgt Rin Heilkräuter für ihn, bringt sich dabei sogar in Lebensgefahr, wird aber von Sesshōmaru gerettet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.