FANDOM


Fujinga

Fūjinga (風刃牙, dt. "Windklingenreißzahn", "Sturmklingenreißzahn") war ein starkes Yōkaischwert, welches sich im Besitz des Drachen-Daiyōkai und Anführer der Shitōshin, Ryūra, befand. Wie sein Name schon andeutet, beherrschte das Fūjinga die Kontrolle über das Element des Windes. Es konnte Luftbewegungen beeinflussen, so wurden Schwerthiebe mit Fūjinga durch die Luft um die Klinge herum, um ein Vielfaches verstärkt, da die Schwungbewegung und auch deren Kraft, sich auf die Gaspartikel in der Luft übertrug, diese dadurch in Schwingung gerieten, was scharfe, zerschneidende Windströme zur Folge hatte. Dies erlaubte es, dem Besitzer von Fūjinga Angriffe, auch über äußert weite Entfernungen losschicken zu können, um selbst ein Ziel in größerer Distanz zu zerschneiden zu können. Das Schwert besaß auch eine effektive Defensivtechnik, den "Erddrachensturm". Das Fūjinga allein war schon relativ stark, durch seine Windmanipulationsfähigkeit, jedoch konnten dessen Kräfte noch weiter verstärk werden in Kombination mit dem Raijinga, der "Donnerklinge". Beide Schwerter zusammen, wurden sogar für Inu Yasha äußert gefährlich im Kampf und hätten ihn auch töten können. Laut Ryūras Aussage, seien beide seine Schwerter stärker gewesen, als Inu Yashas Tessaiga.


InuYasha the Movie: Fire on the Mystic Island
Hōrai-Jima: Kessel der Resonanz  •  Berg Hōrai  •  Dorf
Objekte: Juwelen-Kammbox
Shitōshin
Kriegsgötter: Gōra  •  Jūra  •  Kyōra  •  Ryūra
Waffen: Karminroter Dämonenfächer  •  Fūjinga  •  Raijinga  •  Donnerkanone
Verschiedenes: Kikyōs Klon  •  Kugeln der Macht
Inselbewohner
Hanyō: Ai  •  Asagi  •  Dai  •  Moegi  •  Roku  •  Shion
Menschen: Kanade
Markiert von den Vier Kriegsgöttern
Außenstehende: Inu Yasha  •  Sesshōmaru

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.