FANDOM



Wahre Hölle: Die Falle der Dunkelheit ist die 189. Episode des Anime Inu Yasha.

Handlung Bearbeiten

Sango bemerkt, dass Mirokus Kazaana sich schnell vergrößert und droht ihn zu verschlucken, außerdem sind beide in einer Illusion gefangen und müssen mit ansehen wie Mirokus Vater auf grausame Weise von seinem Kazaana verschluckt wird. Inu Yasha kann sich durch Kagomes Stimme Wieder besinnen, in ihm ist aber noch das Gift und so wird er doch wieder zu einem wilden Yōkai. Sango und Miroku konnten fliehen und werden von einigen Yōkai verfolgt. Miroku setzt sein Kazaana ein, um Sango zu beschützen, er sagt Sango sollte lieber weglaufen, da es möglich ist, dass auch Miroku nun von seinem Kazaana verschluckt wird und er eine Explosion hinterlässt, Sango bleibt aber bei ihrem Geliebten. Rin ist auch wieder bei Bewusstsein und rennt zu Inu Yasha, doch der ist immer noch ein wilder Yōkai. Es stellt sich heraus, dass Rin von Magatsuhis Überrest in ihrem Körper kontrolliert wird und Magatsuhi will sich Inu Yasha zu eigen machen, da kommen auch Kagome und Sesshōmaru zum Ort des Geschehens. Magatsuhi ist nun in Inu Yasha und kämpft gegen Sesshōmaru. Kagome holt in der Zwischenzeit Tessaiga, sie meint mit dem Schwert könne sich Inu Yasha aus dem Bann von Magatsuhi befreien. Kagome will gerade Tessaiga aufheben, da fällt sie wieder in einen Abgrund, kann sich aber am Rand festhalten. Kagome bringt Inu Yasha das Tessaiga, dieser kann dann durch Kagomes Stimme und der Stimme von Tessaiga die volle Kontrolle über sich wiedererlangen. Magatsuhi kann aber noch rechtzeitig fliehen und übernimmt die Kontrolle über Kagome. Inu Yasha, der immer noch ein vollwertiger Yōkai ist, kann Magatsuhi jedoch auch aus Kagome extrahieren, Sesshōmaru tötet Magatsuhi dann endgültig mit seinem Tenseiga.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.