FANDOM


Episode 173
Episode 173
Jap. "Mōryōmaru no Saigo" (魍魎丸の最期)
Erstauftritte Yōmeiju
◄ Vorherige Episode Nächste ►
172 173 174

MORYOMARUS ENDE ist die 173. Episode aus dem Anime.

HandlungBearbeiten

Naraku absorbiert einen Baumyōkai, Yōmeiju, dessen Kräfte es ihm nun erlauben alle dämonischen Barrieren zu durchdringen. Inu Yasha und seine Freunde treffen dabei auch auf Naraku und fordern ihm zum Kampf heraus. Dieser macht sich jedoch schnell aus dem Staub, da er besseres zu tun hat als sich mit Inu Yasha zu prügeln. Kikyō und Kōhaku suchen nun nach den verbliebenen 4 Splittern des Shikon no Tama, dabei treffen sich Kikyō und Kōga zum ersten Mal. Inu Yasha & Co. haben nun Narakus Berg erreicht, um ihn erneut herauszufordern. Aber Naraku bekommt auch von Mōryōmaru Besuch, der sich ebenfalls mit Naraku anlegen will. Kōga ist auch angekommen, Inu Yasha und Kōga legen sich auch gleich mit Naraku und Mōryōmaru an. Naraku lässt sich dann von Mōryōmaru absorbieren, um so geschützt zu sein vor Inu Yasha und Kōga. Aber das Ganze hat auch einen weiteren Grund, Naraku wollte an Akago ran und sein Herz wieder zu sich zu holen. Mōryōmaru der sich nun extrem stark fühlt, wird dann von innen heraus zerstört von Naraku, Mōryōmaru ist nun endgültig tot. Kikyō schließt dann den Entschluss Kōhaku zu töten um endlich Naraku zu vernichten, Miroku kann sie jedoch davon abbringen und attakiert Naraku mit seinem Kazaana, was sehr riskant ist, da er sein Kazaana zu oft benutzte in letzter Zeit und Miroku fast selbst eingesaugt worden wäre. Naraku setzt sein Miasma ein und Miroku wird schwer vergiftet, aus seinem Mund und seinen Augen strömt Blut raus.
Miroke

Miroku, von Narakus Miasma vergiftet

Es gelingt aber Miroku noch das Fuyōheki einzusaugen, bevor Inu Yasha eingreift und Miroku rettet. Naraku scheint fast besiegt wurden zu sein und meint zu Inu Yasha, Miroku hätte fast sein Herz getötet und dafür soll er nun büßen mit dem eigenen Tod. Es sieht auch nicht aus für Miroku, er ist dem Tode nahe. Kikyō meint sie könne ihn zwar heilen, aber sie könne ihn nicht vollständig heilen und Miroku müsse früher oder später an dem Miasma sterben.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki