FANDOM



Lebe wohl: Jakotsus Totenmesse ist die 120. Episode aus dem Anime Inu Yasha.

Handlung Bearbeiten

Inu Yasha besiegte Jakotsu mit seiner Kaze no Kizu und ging dann weiter, jedoch ohne diesen endgültig zu töten. Renkotsu bemächtigte sich aber Jakotsus Juwelensplitter, woraufhin dieser starb. Aus Rache für Jakotsus Tod und seinen Verrat tötete Bankotsu Renkotsu nach einem Kampf. So erhielt er alle Juwelensplitter der Shichinintai und Kagome Higurashi. Kikyō befreite den Heiligen von seiner Trauer, die seine Seele belastete, und  er verließ die Welt. Danach war die Barriere um den Berg vollkommen verschwunden und alle Yōkai verließen den Berg.

Detaillierte Handlung Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.