FANDOM


Der Donnerdämonenstamm ist ein Yōkaiclan, der die Tricks der Donnermagie beherrscht. Die einzigen namentlich bekannten Mitglieder sind die Donnerbrüder Hiten & Manten sowie deren Schwester Sōten. Hiten und Manten wurden von Inu Yasha im Zweikampf getötet. Später (im Anime) tritt Sōten auf und fordert Rache für den Tod ihrer Brüder. Sie kämpft gegen Shippō, doch der Kampf der beiden endet unentschieden. Sōten überlebt dies alles aber und bleibt am Ende die einzige Überlebende des Donnerdämonenstammes.

Mitglieder Bearbeiten

Verbündete Bearbeiten

Territorium Bearbeiten

  • Schloss der Donnerbrüder
  • Raimei-Tal


Donnerdämonenstamm
Yōkai Hiten  •  Manten  •  Sōten
Verbündete Kōryū
Orte Schloss der Donnerbrüder  •  Raimei-Tal
Gegenstände Raigekijin  •  Donnermagie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.